Leistungen /

Feste Zahnspangen

Vorher sehen, wie Ihr Lachen einmal aussehen wird

Insignia, das ist maßgeschneiderte, digitale Kieferorthopädie mit individuell angefertigten Brackets und Bögen. Mit der innovativen nsigniamethode wird Ihre Zahnkorrektur perfekt im Voraus mit Hilfe einer Computeranimation geplant. So können Sie bereits vor dem Beginn Ihrer Zahnkorrektur sehen, wie Ihr Lachen einmal aussehen wird.

Für ein perfektes Lächeln und einen optimalen Biss
In der modernen Kieferorthopädie geht der Trend immer mehr zur computer-gestützten Planung und Optimierung der Zahnspangen. Wir nutzen die innovative Technologie von Insignia, um den Behandlungsplan bereits vor dem Beginn einer Zahnkorrektur zu

optimieren und am Ende ein perfektes Behandlungsergebnis zu erzielen:
Ihr perfektes Lächeln!
Genaueste Behandlungsplanung am Computer und das noch bevor die feste Zahnspange gefertigt und eingesetzt wird. Nach exakter Planung am Computer werden für jeden Patienten individuelle Brackets und Bögen gefertigt. Dadurch kommt es für Sie als Patient zu verkürzter Behandlungsdauer. Die Zahnbewegungen erfolgen mit biologisch kleinsten Kräften. Sie, als Patient, können selbst Einfluss nehmen. Die Computeranimation gibt uns die Möglichkeit, Ihre Wünsche frühzeitig mit einfließen zu lassen. Denn Ihr Lächeln ist einzigartig wie Ihr Fingerabdruck, genauso wie Ihre individuelle Insignia Zahnspange.

Keramik Brackets – die kaum sichtbare Alternative

Viele Patienten möchten sich trotz Brackets die natürliche Schönheit Ihrer Zähne bewahren und wünschen sich daher eine Lösung, die sich gut ins vorhandene Bild einfügt. Mit sogenannten Keramik Brackets ist das möglich. Diese beinahe transparenten Brackets sind eine fast nicht sichtbare Alternative zu Brackets aus Metall.

Somit können Sie trotzt einer kieferorthopädischen Behandlung mit Brackets die natürliche Schönheit Ihrer Zähne zeigen.

Metall oder Keramik? In der Vergangenheit wurden meist ausschließlich Brackets aus Metall verwendet. Keramik Brackets sind inzwischen eine wunderbare Alternative. Sie finden dort Verwendung, wo auch Metall Brackets benutzt werden. Zudem erfüllen sie alle Anforderungen einer modernen, kieferorthpädischen Behandlung. Die Keramik Brackets der neuen Generation verfärben sich auch nicht mehr. Keramik Brackets können bei Bedarf mit Metall Brackets kombiniert werden. Mit beiden Bracketvarianten ist das gleiche Ergebnis zu erreichen.

Zurück zum Leistungsspektrum